Tanja Eberle

Referentin  



Tanja Eberle

Spirituelle Philosophin i.A.

Referentin 




Tanja Eberle beschäftigt sich seit sie denken kann mit dem Lebensthema Sterben und Tod. Im Kindergarten kam sie erstmals in Berührung mit dem Tod als ihr damals gleichaltriger Freund Ivo mit sechs Jahren eines Tages tödlich verunglückte. Dieses Schlüsselerlebnis prägte sie als Kind über die nächsten Jahre hinweg.

Sie wählte damals den Beruf der "Krankenschwester" und tauchte so intensiv, wie es nur ging, in ihr Lebensthema ein. Sie wurde in ihren 26 Jahren Berufsausübung oft mit dem Sterben und dem Tod von Menschen konfrontiert. 

Tanja Eberle ist mit ihrem jüngeren Bruder im Kanton St.Gallen im Dorf Mels aufgewachsen. Mit 17 Jahren zog sie aus dem Elternhaus aus und suchte immer wieder in ihrem Leben nach dem Sinn. Sie war oft auf Reisen und lebte lange Zeit in Ungarn. Sprachen lernen und andere Kulturen kennenlernen faszinierte sie. Der Gedanke an das eigene Sterben hat sie dabei immer weiter in die Tiefe ihrer eigenen Seele tauchen und forschen lassen. Sie hat gelernt ihren Ängsten zu begegnen und genau das zu tun, wovor sie Angst hat. 


Mein Kontakt


info@tanjaeberle.ch